Warenkorb
LAST LONGER
ACHTEN SIE AUF IHRE KLEIDUNG 
Um Ihre Kleidung optimal zu nutzen, müssen Sie für sie sorgen und sie richtig behandeln. Dann sind die Kleidung länger bei Ihnen und die Umwelt wird geschont. Im Folgenden finden Sie ein paar Tipps, um die Lebensdauer Ihrer Kleidung zu verlängern. 
LONG TIME FASHION
GIV DIT TØJ LEVETID
For at undgå at dit tøj ændrer sig under tøjvask, anbefaler vi, at du altid følger de vaskeanvisninger, der sidder i tøjet. Hermed kan du sikre dig, at dit tøj bevarer farven og sin kvalitet længst muligt. 
TAKE CARE
SCHÜTZEN SIE IHRE KLEIDUNG
Um die Form Ihrer Kleidung so gut wie möglich zu halten, ist es wichtig, dass Sie es richtig trocknen lassen und richtig in Ihrem Schrank aufbewahren. Zum Beispiel sollte Strickwaren immer liegen, weil sie dazu neigen, schwer und lang zu werden, so dass sie leicht aus der Form geraten können. Besonders wenn es Baumwolle enthält.
MATERIAL GUIDE
5 klassische Materialien - und wie man sie behandelt.

Um sicherzustellen, dass Ihre Kleidung so lange wie möglich hält, ist es wichtig, auf die klassischen Materialien zu achten, die möglicherweise spezielle Anforderungen haben. Wenn Sie Kleidung aus natürlichen Materialien wie Seide und Wolle haben, wird empfohlen, Waschmittel zu verwenden, die für diese Art von Materialien bestimmt sind.

ACHTUNG! Bei natürlichen Materialien kann die Farbe nicht auf die gleiche Weise erfolgen - und so effektiv werden – wie bei künstliche Materialien. Nach dem Gebrauch und nach dem Waschen kann es zu einer natürlichen Verzögerung der Farbintensität kommen, nach getragen und nach dem Waschen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Lebensdauer mit sanften Reinigungsmitteln und niedrigen Temperaturen verlängern können. Denken Sie daran, dass Viskose als natürliches Material behandelt werden sollte.
BAUMWOLLE
SOFT & COMFORTABLE
Baumwolle ist ein natürliches Material und ist im Grunde ein starkes Material, das das Waschen wirklich gut verträgt, weil es im nassen Zustand tatsächlich stärker wird. Baumwolle ist auch sehr angenehm zu tragen - und atmet leicht - weil sie die Feuchtigkeit aufnimmt, die der Körper ständig abgibt.
BAUMWOLLE
Beim Waschen kann Baumwolle hohen Temperaturen standhalten, dies gilt jedoch nur, wenn die Kleidung weiss ist. Wenn ein Baumwollmaterial gefärbt ist, dann hängt die ideale Temperatur zum Waschen nicht von den Baumwollfasern ab, sondern von der Farbe. Waschen Sie ausserdem immer mit ähnlichen Farben, da Baumwolle tendenziell mehr Farbe absorbiert als andere Qualitäten. Darüber hinaus kann Baumwolle schrumpfen, indem sie mit zu hohem Temperature gewaschen oder getrocknet wird, also achten Sie auf die Waschanweisungen in Ihrer Kleidung. 
WOLLE
WARM & COSY
Die für Kleidung verwendete Wolle ist normalerweise weich und köstlich, aber es kann auch Wollsorten geben, die an empfindlicher Haut sticht. Wolle zeichnet sich am besten dadurch aus, dass sie gut aussieht, atmungsaktiv und wunderbar warm ist.
WOLLE
Wolle ist sehr isolierend, weil sie eine Barriere zwischen Hitze und Kälte bildet. Wolle ist nicht nur sehr atmungsaktiv, sondern ist auch teilweise wasserabweisend. Mäntel und andere Oberbekleidung aus Wolle, können Sie tatsächlich das meiste Wasser nach einem Spaziergang im Regen abschütteln, wenn das Wasser nicht zu lange sitzen durfte.

Bonusinfo: Kleidung aus Wolle, die nicht direkt auf dem Körper sitzt, sollte nicht gewaschen, sondern gelüftet werden – es sei denn, Sie haben darauf verschüttet. Ihre Strickwaren müssen mindestens so lange gelüftet werden, wie Sie sie getragen haben, um richtig sauber zu werden.
Andernfalls lesen Sie bitte das Waschzeichen in Ihrer Kleidung für weitere Informationen. 
VISKOSE
LIGHT & NATURAL
Viskose besteht aus Holz, das auf die gleiche Weise aufgelöst wird, als ob Sie Papier herstellen würden, und sollte als natürliches Material bezeichnet werden, wenn es behandelt werden sollte. 
VISKOSE
Ein grosser Vorteil der Viskose ist, dass das Material atmet, weil es Wasser und Dampf sehr gut aufnimmt - und dann schnell trocknet. Viskose verliert 50% seiner Festigkeit in nassem Zustand und sollte daher nicht eingeweicht werden. Sie müssen auch besonders vorsichtig sein, wenn Sie es ziehen und verdrehen. Darüber hinaus hat Viskose keine gute Möglichkeit, bei hohen Temperaturen zu waschen. Befolgen Sie daher immer die Waschanweisungen in der Kleidung.

Viskose kann beim Waschen ein paar Zentimeter schrumpfen, so dass Sie sinnvollerweise eine Grösse mit viel Platz kaufen können. Die meisten Zentimeter kommen jedoch zurück, wenn Sie Viskose-Stile bügeln oder verwenden. Die Wärme des Eisens und des Körpers lässt den Viskosen weichen.

Denken Sie daran, es ist immer eine gute Idee, Ihre Kleidung von innen nach aussen zu waschen und zu bügeln, damit Sie die schönen Oberflächen behalten. 

Zögern Sie nicht, den schönen Viskose-Stil zu kaufen, den Sie wollen. Folgen Sie einfach den Waschanweisungen und kümmern sich um den Stil und Sie werden es in Ihrem Kleiderschrank für eine lange Zeit haben.
POLYESTER
STRONG & EASY
Polyester ist ein synthetisches Material aus Öl. Es kann für viele verschiedene Arten von Stilen und Zwecken verwendet werden und ist unglaublich stark. 
POLYESTER
Die Vorteile von Polyester sind, dass es langlebig und wirklich einfach zu behandeln ist, wenn es gewaschen wird; es trocknet schnell und muss in der Regel nicht gebügelt werden. Daher ist Polyester ideal zum Tragen im Koffer, da es nicht wie andere Materialien knittert. 
Polyester ist kein natürliches Material. Dies kann zu statischer Aufladung führen. Wir empfehlen daher, Polyester mit Weichspüler zu waschen. 
Obwohl Polyester langlebig ist, müssen Sie immer noch vorsichtig sein mit dünnen Konstruktionen, wie Seidenimitationen. Sie müssen noch vorsichtig gewaschen werden, um ein Abrutschen der Nähte zu verhindern. 

Befolgen Sie immer die Waschanweisungen auf Ihrer Kleidung. 
SEIDE
BEAUTIFUL & SMOOTH
Seide ist ein natürliches Material, das weich und angenehm zu tragen ist.  
SEIDE
Seide ist ein sehr feines Material, so dass, wenn es in der Maschine gewaschen werden muss, empfehlen wir, dass Sie Seidenprogramme verwenden und angepasste Zentrifugation.. Darüber hinaus wird empfohlen, Waschmittel für Seide/Wolle zu verwenden. Um das feine Material besonders zu pflegen, können Sie es stattdessen dämpfen, damit es gerade und schön wird. Sie können entweder einen Kleiderdampfer oder eine Waschmaschine mit eingebautem Dampf verwenden. 
TIPP
DETAILS & CARE
Wenn die Kleidung Details in Form von Perlen, Paletten, Glitzer, Spitze, Nieten oder Broderie hat, ist es immer eine gute Idee, eine Waschtasche für jedes Kleidungsstück zu verwenden, um es in der bestmöglichen Weise zu schonen. Beachten Sie, dass diese Details in der Regel handgefertigt und daher anfällig sind.
ACHTEN SIE AUF DIE DETAILS IHRER KLEIDUNG
Es ist immer eine gute Idee, Stile mit Reissverschlüssen, Knöpfen, Nieten oder dergleichen mit Vorsicht zu behandeln, und wir empfehlen daher, sie immer von innen nach außen zu waschen. Darüber hinaus ist es auch eine gute Idee, sicherzustellen, dass die Reissverschlüsse in der Kleidung mit einem Reissverschluss versehen sind, um Schäden an der Kleidung, dem Reissverschluss selbst oder der Waschmaschine zu vermeiden.
JEANS CARE
LÜFTE IHRE JEANS 
Jeans sind dankbar. Sie knittern kaum und müssen selten gewaschen werden. Jeans können mehrmals verwendet werden, ohne gewaschen zu werden. Hängen Sie sie im Badezimmer auf, während Sie ein Bad nehmen - der Dampf hält Ihre Jeans zwischen den Wäschen frisch und geruchlos, oder Sie können sie draußen lüften. Jeans werden bequemer, je mehr Sie sie verwenden und die Farben halten länger, je weniger Sie sie waschen.
NICE TO KNOW
SAUBERES WASSER MACHT DEN UNTERSCHIED
Es ist wichtig, dass Sie Ihre Badebekleidung nach dem Gebrauch am Strand oder im Pool mit sauberem Wasser abspülen. Salzwasser und Chlor helfen beim Abbau von Fasern, und wenn Sie Ihre Badebekleidung nicht oft abspülen, verliert sie schneller ihre Elastizität.